Bei einer Rallye unseren Ort erkunden!

Bei der Steyerberg – Rallye konnten die Ferienspaß Kinder ihren Ort erkunden, wobei es bei jeder Station eine tolle Aufgabe zu erledigen galt.

Gestartet wurde am Jugendhaus „House of Life“ Steyerberg, hier trafen sich die sieben teilnehmenden Kinder mit den Jugendpflegerinnen.

Mit Fotokarten und einer entsprechenden Frage dazu, z.B. „Wo hat unser Bürgermeister sein Büro?“ suchten die Mädchen und Jungen im Ort die vorbereiteten Stationen.

Am Amtshof war bei „Teebeutel-Weitwurf“ die Zielgenauigkeit gefragt. Ihre Reaktionsfähigkeit stellten die Teilnehmenden auf dem Spielplatz „Amselweg“ bei der „Erbsenmaschine“ unter Beweis.

Beim nächsten Spielplatz „An der Aue“ wurde es kreativ zu, hier musste ein Bild von den begleitenden Jugendpflegerinnen Isabella Zimmermann und Tina Hormann angefertigt werden. Beide Porträtierten waren sich einig: „Wir wurden gut getroffen!“

Weiter ging es zum Schulhof, wo schon das Spiel „Make`n Break“ in einem deutlich größeren Format, als man es sonst kennt, aufgebaut war.

Anschließend spazierte die Gruppe zum Parkplatz des Waldbades: „Schwimmen und Wasser, das passt gut zusammen!“ dachten sich die Jugendpflegerinnen und holten die Wasserspritzen hervor. Hiermit galt es die süßen Entchen mit ihren Bechern zu Fall zu bringen.

Bevor es zurück zum Jugendhaus ging, wurde es noch einmal rasant. Auf dem Spielplatz „An der Beeke“ sausten die Kinder auf der Seilbahn ans andere Ende, dabei wurden Hütchen mit den Füßen umgekickt, was sehr viel Spaß machte.

Bei der abschließenden Siegerehrung freuten sich die Teilnehmer*innen über kleine Preise und waren sich einig: „Wir hatten einen tollen Nachmittag mit viel Spaß und Aktion!“

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.