Batiken mal anders

In der letzten vollen Ferienwoche konnten 10 Kinder und Jugendliche im Jugendhaus „House of Life“ Steyerberg ihre weißen Sachen verschönern. Von Kopfkissen über Tücher, Taschen  und Oberteile war alles dabei

Dabei wurde die Gruppe aufgeteilt und die Aktion fand an zwei Tagen statt. So konnte das Einhalten der Hygienevorschriften und des Sicherheitsabstandes gewährleistet werden.

Wer beim Batiken, dabei werden Stoffe so gefärbt dass ein Muster entsteht, allerdings als Erstes an die bekannten Spiralen dachte, wurde schnell eines Besseren belehrt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Sportlich unterwegs in den Ferien

Diesmal führte eine Ferienspassaktion der Jugendhauses „House of Life“ Steyerberg nach Müsleringen.

Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich die Mädchen mit den Jugendpflegerinnen Isabella Zimmermann und Tina Hormann am Jugendhaus „House of Life“ Steyerberg um von dort die Radtour zu starten. Über die umliegenden kleineren Dörfer führte der Weg die Gruppe bis zur Freiwilligen Feuerwehr in Müsleringen.

Dort wurden sie von Feuerwehrfrau Johanna Branning erwartet. Während der Pause, in der sich alle erstmal stärkten, erzählte diese von ihrem Werdegang bei der Feuerwehr und machte damit klar: Auch eine Frau kann es bei der Feuerwehr weit bringen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Toller Besuch!

Endlich war es soweit, nach den ersten Absprachen Ende 2019, einigen organisatorischer Telefonate und der situationsbedingten Verschiebung, besuchte das Kinder- und Jugendzentrum Nienburg/Saale von Rückenwind e.V. Bernburg das Jugendhaus „House of Life“ Steyerberg.

Die sieben Kinder und ihre Betreuerinnen Alice Jahn und Silvia Jabin besuchten „ihre“ Partnerstadt Nienburg/Weser, hierbei wollten sie auch den dazugehörigen Landkreis erkunden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Bei einer Rallye unseren Ort erkunden!

Bei der Steyerberg – Rallye konnten die Ferienspaß Kinder ihren Ort erkunden, wobei es bei jeder Station eine tolle Aufgabe zu erledigen galt.

Gestartet wurde am Jugendhaus „House of Life“ Steyerberg, hier trafen sich die sieben teilnehmenden Kinder mit den Jugendpflegerinnen.

Mit Fotokarten und einer entsprechenden Frage dazu, z.B. „Wo hat unser Bürgermeister sein Büro?“ suchten die Mädchen und Jungen im Ort die vorbereiteten Stationen.

Am Amtshof war bei „Teebeutel-Weitwurf“ die Zielgenauigkeit gefragt. Ihre Reaktionsfähigkeit stellten die Teilnehmenden auf dem Spielplatz „Amselweg“ bei der „Erbsenmaschine“ unter Beweis. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Anderen eine Freude machen!

Die Sommerferien haben gestartet und somit auch die Ferienspaß-Aktionen im Jugendhaus „House of Life“ Steyerberg.

Als erste Aktion wurden „Jugendhaus Stones“ gestaltet, die im Vorfeld von den Jugendpflegerinnen Tina Hormann und Isabella Zimmermann auf einer Seite entsprechend mit „LG Jugendhaus“ beschriftet wurden.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Spannendes Thema bearbeitet

Auf Wunsch von Jugendlichen und jungen Erwachsenen wurde im Jugendhaus „House of Life“ Steyerberg ein Workshop zum Thema Antifeminismus und Homophobie angeboten.

Nach einer kurzen Vorstellungsrunde, in der sich herausstellte, dass alle Teilnehmer*innen aus sozialen Berufsfeldern kommen, ging es zuerst darum Begriffe zu klären. Was bedeutet transsexuell oder intersexuell, wo beginnt Feminismus und was umfasst alles der Begriff Homophobie? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Endlich wieder Aktionen im Jugendhaus

Nach der kompletten Schließung des Jugendhauses „House of Life“ Steyerberg Mitte März, wurden Mitte April Beratungszeiten und die Möglichkeit sich Spiele auszuleihen eingeführt. Mitte Mai konnten die ersten Öffnungszeiten von den Jugendpflegerinnen Frau Hormann und Frau Zimmermann unter Berücksichtigung der Hygiene- und Anstandsregeln angeboten werden.

Nun endlich Mitte Juni startete das erste Angebot wieder, ein WenDo Kurs fand im Jugendhaus statt. Nicht in üblicher Form mit einer Gruppe, sondern in Duos, die jeweils zwei Stunden an dem Kurs teilnahmen, so konnten zehn Mädchen und junge Frauen im Alter von 9 bis 20 Jahren neue Erfahrungen sammeln. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Es geht wieder los!!!

Hallo an alle Kinder und Jugendliche im Flecken Steyerberg!!!

Leider war das Jugendhaus für einige Zeit geschlossen, aber jetzt geht es wieder los!

Wir müssen dabei bestimmte Hygieneregeln einhalten, die erklären wir Euch, wenn ihr bei uns vorbeikommt.

Wichtig ist, dass ihr Eure Adresse und Telefonnummer kennt und uns sagen könnt, denn die müssen wir aufschreiben und aufbewahren.

Außerdem darf nur eine bestimmte Anzahl an Besuchern ins Jugendhaus, und wenn das Haus voll ist, ist es voll!

Die genauen Öffnungszeiten findet ihr unter „Unser aktuelles Programm“.

Wir freuen uns über Euren Besuch!!!

Es grüßen Belle und Tina

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Zwei Jahre Leben auf dem Land

Nach rund zwei Jahren Laufzeit präsentierten junge Menschen aus dem Landkreis Nienburg/ Weser das Projekt „Leben auf dem Land“ vor ihren Bürgermeister*innen und Bundestagsabgeordneten.

Es war sowohl ein Abschluss als auch eine Auftaktveranstaltung. 31 junge Menschen der sechs projektbeteiligten Jugendhäuser aus dem Landkreises Nienburg/ Weser trafen sich, um das erfolgreiche Projekt „Leben auf dem Land“ –politische Bildung in der Offenen Jugendarbeit zu feiern.

Eingeladen waren Bundestagsabgeordnete, VertreterInnen der Kreisverwaltung, BürgermeisterInnen und die sponsernden Organisationen. Anschaulich und spielerisch Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Mit dem Projekt „Leben auf dem Land“ zum Reichstag nach Berlin

40 Kinder und Jugendliche aus dem Landkreis Nienburg/Weser erhalten einen kleinen Einblick in die Politik auf Bundesebene.

Bereits seit Ende 2017 beschäftigt sich der Arbeitskreis Offene Jugendarbeit mit der Vermittlung von politischer Bildung außerhalb des schulischen Kontextes. Das entwickelte Konzept basiert auf einem niederschwelligen, abwechslungsreichem und Lebensraumnahen Angebot. Insgesamt sieben Projekttage und eine Klausurtagung fanden bereits statt. Als vorerst letzter Themenblock stand der Einblick in die Bundespolitik, sowie der Vergleich zwischen Leben auf dem Land und Großstadt, an. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar