Mädchen unter sich

Eine besondere Aktion für Mädchen planten diesmal die Jugendpflegerinnen Lina Warmbold vom Jugendzentrum „Alte Schule Loccum“ und Tina Hormann vom Jugendhaus “House of Life“ Steyerberg. Wie im letzten Jahr schon haben sich die beiden Einrichtungen, während ihrer Mädchennachmittage gegenseitig besucht. So hatten die Teilnehmerinnen die Möglichkeit ein anderes Jugendhaus kennen zu lernen, neue Freunde zu treffen oder alte Bekanntschaften zu erneuern. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Einmal durch den ganzen Landkreis

Beim vorerst letzten Projekttreffen von „Leben auf dem Land“ im Jugendhaus Langendamm bereiteten sich junge Menschen aus dem Landkreis Nienburg/ Weser auf ihren Besuch im Deutschen Bundestag vor.

Die Jugendlichen des Projekts „Leben auf dem Land“ beschäftigen sich nun bereits seit über einem Jahr gemeinsam mit politischen Themen und dem Kennenlernen der unterschiedlichen Jugendhäuser im Landkreis Nienburg/ Weser.

Der Besuch im Jugendhaus Langendamm stellte die vorerst letzte Etappe der Reihe von Projekttreffen durch den gesamten Landkreis dar. Nacheinander wurden bereits die Gemeinden Steyerberg, Hoya, Loccum, Stolzenau sowie Heemsen von den jungen Menschen auf ihre spezifischen Angebote unter die Lupe genommen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Steyerberger Kinder lassen die Puppen tanzen

Kreativ wurde es im Jugendhaus „House of life“ Steyerberg. Hier wurden eigene Handpuppen hergestellt, ein Theaterstück geschrieben, einstudiert und am Ende vor Freunden und Familie aufgeführt. Angeleitet wurde diese Ferienpassaktion von der freiberuflichen Puppenspielerin Maria Schupp von „Maria Schupp und ihr Puppenschuppen“ und in Kooperation mit Jugendpflegerin Tina Hormann vom Jugendhaus „House of life“ Steyerberg organisiert.

Zuerst mussten die Kinder sich überlegen, wie ihre Handpuppen aussehen sollten und dementsprechend ihre Socken aussuchen. Aus fester Pappe wurde dann die Form der Kiefer ausgeschnitten und in der Socke befestigt.

Anschließend konnte ein kleiner Strumpf so mit Füllmaterial präpariert werden, dass er die Form des Kopfes hatte. Dieser wurde dann zugeklebt und festgenäht, wobei sich die Teilnehmer zum ersten Mal an den Umgang mit Nadel und Faden wagten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Spaß an der Ostsee

Auch in diesem Jahr machte sich wieder eine Gruppe Mädchen aus dem Jugendhaus „House of Life „Steyerberg mit den Jugendpflegerinnen Isabella Zimmermann und Tina Hormann auf den Weg zur Ostsee. Genauer gesagt ging es nach Groß Zecher am Schaalsee in der Nähe von Ratzeburg.

Nach einigen Stunden auf der Autobahn wurde das Ziel erreicht und es konnte das Haus und Gelände erkundet, die Schlafplätze verteilt und gemütlich hergerichtet werden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Deckung“ nicht vergessen!

Die erste Ferienspaßaktion in den Sommerferien führte die Kinder und Jugendlichen aus dem Jugendhaus „House of Life“ Steyerberg nach Nienburg. Hier trafen sie sich mit dem Bundersliga Boxer und niedersächsischen Meister Artur Graf, der sie zu einem Box-Schnupperkurs eingeladen hatte.

Um alle Muskeln aufzuwärmen kam vor dem heiß ersehnten Boxtraining erst einmal Aufwärmtraining, vorwärts, rückwärts und seitwärts laufen war für mehrere Runden angesagt. Aber auch kleinere gymnastische Übungen waren wichtig, um Koordination und Beweglichkeit zu trainieren. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Worum „dreht“ es sich auf dem Land

Kurz vor den Sommerferien beschäftigten sich junge Menschen aus dem Landkreis Nienburg/ Weser beim Projekttreffen von „Leben auf dem Land“ im Jugendtreff Heemsen damit die bisherigen Erfahrungen aus ihrem Projekt Revue passieren zu lassen und zu festigen.

Die Jugendlichen des Projekts „Leben auf dem Land“ beschäftigen sich nun bereits seit über einem Jahr gemeinsam mit politischen Themen und dem Kennenlernen der unterschiedlichen Jugendhäuser im Landkreis Nienburg/ Weser.

Dabei bietet jedes Jugendhaus, und auch jede Gemeinde, ganz besondere und einzigartige Begebenheiten. Auch ein auf den ersten Blick relativ kleiner Jugendtreff wie in Heemsen kann mit den richtigen Ideen die Herausforderung meistern, eine große Gästegruppe aus dem ganzen Landkreisgebiet unterzubringen. In diesem Fall konnten die Besucher sowohl die gemütliche Atmosphäre und Spielmöglichkeiten der eigentlichen Räumlichkeiten des Jugendtreffs genießen, als auch ausreichend Platz für Kleingruppenarbeit und das gemeinsame Essen finden. Möglich machte dies die Nähe zur Schule. Dankbar konnte die Projektgruppe hier auf Mensa, Küche, Klassenräume und sogar die Sporthalle zurückgreifen. Ein gelungenes Projekttreffen war damit gesichert. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Graffiti-Workshops in House of Life in Steyerberg

Mit Kreativität für Menschenwürde und einem Appell für die Zukunft

An einem Wochenende im Juni fand im Jugendhaus Steyerberg, House of Life, ein Graffiti-Workshop  im Rahmen der WABE Hip Hop Akademie als Teil des Projektes LandEyeHigh5 statt.

Mit Hilfe der beiden Teamer Niels Freye und Sebastian Ramnitz von Culture interactive wurde es dann bunt am House of Life „Was wird aus unserer Zukunft?“ – Diese Frage stellten sich Jugendliche und junge Erwachsene   im „House of Life“ Steyerberg bei einem Graffiti Workshop. Nach einer Einführung suchten sie zusammen mit den Workshopleitern Nils Freye und Sebastian Ramnitz von Cultures interactive nach nach Themen, die sie bewegen, um diese später auf eine Wand am Jugendhaus zu sprayen. Die Teilnehmer*innen wählten Motive, die  ihnen etwas bedeuten und zeichneten ihre Ideen auf Papier vor. Bevor das ganze auf die Wand übertragen wurde, übten die Jugendlichen und jungen Erwachsenen auf Pappe, um ein Gefühl für die Spraydosen zu bekommen. Mit tatkräftiger Unterstützung der Workshopleitung entstand innerhalb von 6 Stunden ein großes, buntes Wandbild mit der Welt der Zukunft vor dem Hintergrund der aktuellen klimapolitischen Debatte. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Gemeinsam durch dick und dünn ….!?“

Mädchenwochenende zum Thema Freundschaft

Bereits zum 12ten Mal organisierte der Mädchenarbeitskreis im Landkreis Nienburg das Mädchenwochenende im Landheim Ahausen. 16 Mädchen im Alter von 9 – 17 Jahren aus den Jugendhäusern Hoya, Loccum und Steyerberg unterstützt vom Fachdienst Jugendarbeit und Sport des Landkreises trafen sich um miteinander über ihre Vorstellungen von Freundschaft zu sprechen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Beteiligung direkt erleben

Junge Menschen aus dem Landkreis Nienburg/ Weser planen ihre Fahrt nach Berlin im Zuge des Projektes „Leben auf dem Land“

Beteiligung von Kinder und Jugendlichen ist eine wesentliche Aufgabe der offenen Jugendarbeit, wird aber auch in der niedersächsischen Gemeindeordnung unter § 22 e gefordert. Dort steht, dass die Gemeinde Kinder und Jugendliche bei Planungen und Vorhaben, die ihre Interessen berühren, in angemessener Weise beteiligen, soll. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Das Recht auf…

Passend zum Tag des Grundgesetzes am 21. Mai beschäftigten sich junge Menschen aus dem Landkreis Nienburg/ Weser vor kurzem beim Projekttreffen von „Leben auf dem Land“ im WipIn Stolzenau mit diesem Thema.

Regeln und Absprachen gibt es in verschiedenen Formen. Auch Kinder und Jugendliche sind mit diesen in ihrem Alltag konfrontiert. In den Familien, in der Schule oder in ihrer Freizeit gibt es klare Vereinbarungen für ein gutes soziales Miteinander. Welche Voraussetzungen benötigt ein ganzes Land, damit alle Menschen friedlich und möglichst gerecht zusammenleben können? Genau damit befassten sich am vergangenen Wochenende 38 junge Menschen an diesem Projekttag. Die zehn bis 18-jährigen beschäftigten sich intensiv mit dem deutschen Grundgesetz. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar