In der ersten vollen Ferienwoche startete die erste Ferienspaßaktion im Jugendhaus „House of Life“ Steyerberg. Der erste Ausflug führte die Kinder im Alter von 7 bis 11 Jahren nach Nienburg ins „Deutsche Kreativzentrum Holz“.

Herr Reinhold Büdeker begrüßte die Gruppe herzlich und stellte das geplante Thema vor: da Nienburg an der Weser liegt, lag es nahe, zum Thema Wasser etwas aus Holz zu bauen.

„Und was fährt auf einem Fluss? Na klar, Schiffe!“

Nun ging es an die Arbeit, vorgefertigte Holzstücke mussten zuerst mit Schmirgelpapier bearbeitete werden, um scharfe und raue Stellen zu entfernen und seinem Schiff die gewünschte, eigene Form zu geben. Die Mädchen und Jungen konnten entscheiden ob ihr Schiff eine Yacht, ein Segelboot, ein Frachter oder auch ein eigenes Fantasieboot werden sollte.

Jede/r gestaltete ihr/sein Boot ganz nach seinen Vorstellungen, ob mit Rehling, Bootshaus, Segel oder ausgestattet mit einer Strickleiter, alles war möglich.

Bei der Umsetzung wurden die fünf Kinder von dem 16jährigen Nienburger Fabian Fleder tatkräftig unterstützt, der bereits seit fünf Jahren regelmäßiger Teilnehmer im Kreativzentrum Holz ist.

Ob beim Bohren, Leim auftragen oder ein Segel zu befestigen, die Kinder fanden bei Ihm fachkundige Hilfe.

So entstanden in nur 2 ½ Stunden die tollsten Schiffsmodelle, die zuerst der begleitenden Jugendpflegerin Isabella Zimmermann und anschließend den abholenden Eltern präsentiert wurden.